Alle mit »public viewing« verschlagworteten Beiträge:

Kommentare 2
/ Autor:

Postnationale Unfähigkeiten und fleißige Ultras

Den ganzen Text von Uli Krug, »Blindes Grätschen ist nicht mehr gefragt«, gibt es hier: http://www.redaktion-bahamas.org/auswahl/web65-3.html »[…] Dass Deutschland ideologisch sogar seinen Fußball auf Postnationalismus umgerüstet hat, ist bei den Antinationalen und Patriotismuskritischen noch nicht recht angekommen. […] Der Alt-Fan war noch auf den Feind…
Weiterlesen

Kommentare 4
/ Autor:

Lektüretipp: »Auswärts zu Hause«

Als Exil-Werderaner ist man Kummer gewohnt. Insbesondere, wenn man während eines Spiels zu allem Überfluss in einer fremden Stadt gestrandet ist: Der Weg zum Weserstadion ist weit, die Kneipen zeigen bestenfalls die Bundesliga-Konferenz und auf gleichgesinnte Grün-Weiße wagt man in der Regel erst gar nicht zu…
Weiterlesen

Kommentare 0
/ Autor:

Werder-Spiele in Hamburg sehen?

Als Werderaner in Hamburg ist man Leid gewohnt: Nicht nur, dass der Weg zum Weserstadion weit ist – auch Live-Übertragungen von Spielen des SV Werder sind rar. Folgende Kneipen in Hamburg stellen aber die erfreulichen Ausnahmen von der unschönen Regel dar: Haus 73 (Schanze): Seit…
Weiterlesen